Europäisch saudische Beziehungen Interesse strategische Gefahr العلاقات السعودية الأوروبية مصالح مشتركة أم خطر إستراتيجي؟

Die Europäisch-saudische Beziehungen, ein Vorteil oder eine strategische Gefahr?

Trotz aufeinanderfolgender Hinweise auf die Beteiligung und Verwicklung des politischen bzw. religiösen Extremismus des saudischen Regimes und schwerer Menschenrechtsverletzungen in Saudi Arabien und anderen Ländern, genießt das saudische Regime ein gutes Verhältnis zur Europäischen Union. Eine Beziehung, die die Europäische Union erhalten und weiterentwickeln möchte.

Die Europäisch-saudische Beziehungen, ein Vorteil oder eine strategische Gefahr?

Diese Frage und viele andere Fakten möchten wir in einer Online Veranstaltung diskutieren und beantworten lassen.

Teilnahme an Live-Umfragen und Fragestellung: greifen Sie über Ihren Webbrowser auf unser Q&A Session zu:

image
https://vevox.app/#/m/184157351 (ID: 184-157-351)

Die Veranstaltung ist beendet.

Stundenplan

18:00 - 18:10
Vorstellung
Referenten:
Mohammed Abo Taleb
18:10 - 19:30
Diskussion
Die Europäisch-saudische Beziehungen. Ein gemeinsames Interesse oder eine strategische Gefahr?
Referenten:
Aiman Al-Mansoor, Fr. Zaklin Nastic, Jakob Reimann, Mathias Tretschog, Mohammed Abo Taleb
19:30 - 20:00
Q&A
Referenten:
Aiman Al-Mansoor, Fr. Zaklin Nastic, Jakob Reimann, Mathias Tretschog, Mohammed Abo Taleb
Mohammed Abo Taleb
Mohammed Abo Taleb
Generalsekretär – Insan Organisation
Aiman Al-Mansoor
Aiman Al-Mansoor
Vorsitzender Insan für Frieden und Menschenrechte
Fr. Zaklin Nastic
Fr. Zaklin Nastic
Bundestagsabgeordnete - Linke Fraktion
Bundestagsabgeordnete der Linken Fraktion, menschenrechtspolitische Sprecherin, Landessprecherin der Linke Hamburg Seit 2008 Mitglied Die Linke, 2016 bis 2018 und seit 2020 Landessprecherin Die Linke Hamburg, 2013 bis 2017 Mitglied im Bundesausschuss Die Linke, seit 2011 bis 2017 Mitglied Bezirksversammlung Hamburg-Eimsbüttel, u.a. Fraktionsvorsitzende, Sprecherin für Inklusion, Migration, Stadtplanung, Senioren und Gesundheit. August bis Oktober 2017 Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, Sprecherin für Arbeitsmarktpolitik und Integration; seit 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages, Sprecherin für Menschenrechtspolitik der Fraktion DIE LINKE., seit 2018 Mitglied im Parteivorstand DIE LINKE.. stellvertretende Vorsitzende der deutsch-polnischen Parlamentariergruppe stellvertretende Vorsitzende der deutsch-südosteuropäischen Parlamentariergruppe.
Jakob Reimann
Jakob Reimann
Freier Journalist und Autor
Jakob Reimann setzt sich kritisch mit den Themen Kapitalismus, Krieg und Rattenschwanz auseinander. Herrschaftsfrei, gewaltfrei!
Mathias Tretschog
Mathias Tretschog
Journalist
Freier Journalist und Gründer der Initiative Stoppt den Krieg im Jemen

Datum

Apr 10 2021
Vorbei!

Uhrzeit

6:00 pm - 8:00 pm

Mehr Info

Teilnehmen

Veranstaltungsort

Online
Insan Organisation

Veranstalter

Insan Organisation
E-Mail
info@Insan-org.de
Teilnehmen

Referenten

  • Aiman Al-Mansoor
    Aiman Al-Mansoor
    Vorsitzender Insan für Frieden und Menschenrechte
  • Fr. Zaklin Nastic
    Fr. Zaklin Nastic
    Bundestagsabgeordnete - Linke Fraktion

    Bundestagsabgeordnete der Linken Fraktion, menschenrechtspolitische Sprecherin, Landessprecherin der Linke Hamburg

    Seit 2008 Mitglied Die Linke, 2016 bis 2018 und seit 2020 Landessprecherin Die Linke Hamburg, 2013 bis 2017 Mitglied im Bundesausschuss Die Linke, seit 2011 bis 2017 Mitglied Bezirksversammlung Hamburg-Eimsbüttel, u.a. Fraktionsvorsitzende, Sprecherin für Inklusion, Migration, Stadtplanung, Senioren und Gesundheit.

    August bis Oktober 2017 Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, Sprecherin für Arbeitsmarktpolitik und Integration;

    seit 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages, Sprecherin für Menschenrechtspolitik der Fraktion DIE LINKE., seit 2018 Mitglied im Parteivorstand DIE LINKE..

    stellvertretende Vorsitzende der deutsch-polnischen Parlamentariergruppe stellvertretende Vorsitzende der deutsch-südosteuropäischen Parlamentariergruppe.

  • Jakob Reimann
    Jakob Reimann
    Freier Journalist und Autor

    Jakob Reimann setzt sich kritisch mit den Themen Kapitalismus, Krieg und Rattenschwanz auseinander. Herrschaftsfrei, gewaltfrei!

  • Mathias Tretschog
    Mathias Tretschog
    Journalist

    Freier Journalist und Gründer der Initiative Stoppt den Krieg im Jemen

  • Mohammed Abo Taleb
    Mohammed Abo Taleb
    Generalsekretär – Insan Organisation