Loading…

Artikel 2 1

Hilfsprojekt (Lebensmittelkörbe) für achtzig Familien in der jemenitischen Hauptstadt Sana’a

Hilfsprojekt (Lebensmittelkörbe) für achtzig Familien in der jemenitischen Hauptstadt Sana’a INSAN führte ein Hilfsprojekt für 80 Familien der bedürftigsten Familien und der vom Krieg Betroffenen in den Stadtteilen Saba und Al-Majd in der jemenitischen Hauptstadt Sana’a durch. Die Kosten des Projekts beliefen sich auf 3410 Euro. Das Projekt wurde in zwei Phasen umgesetzt. Die Phase […]

Intervention von Insan im Menschenrechtsrat bezüglich dem gesperrten Flughafen von Sanaa

Frau Präsidentin, Der internationale Flughafen Sanaa wurde aufgrund des Flugverbots geschlossen, das von den von Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten angeführten Koalitionsländern mit Unterstützung der USA, Großbritanniens, und des Westens seit August 2016 verhängt wurde, was zu unerträglichen Schwierigkeiten geführt hat. Die Millionen jemenitischer Zivilisten erleiden zu Hause und im Ausland. Für die Patienten, […]

Ist die Waffenlieferung nach Saudi Arabien noch vertretbar.

Der Export von Waffen an Kriegsgebieten ist eines der größten Verbrechen, welcher dazu beiträgt, den Krieg zu entfachen, in dem zahlreiche Menschen getötet werden sowie die Infrastruktur des Jemen zugrunde geht. Dies geschieht im Jemen infolge des Exports europäischer und vor allem deutscher Waffen in die von Saudi-Arabien angeführten Koalitionsländer. SPD und Union hatten sich […]

2

Hilfsprojekt (Lebensmittelkörbe) für 60 Familien in der jemenitischen Hauptstadt Sana’a

INSAN hat ein Hilfsprojekt für 60 Familien der bedürftigsten Familien und der vom Krieg Betroffenen in Gebiet Al-Majd in der jemenitischen Hauptstadt Sana’a durchgeführt. Die Kosten des Projekts beliefen sich auf 3000 Euro. Projektbeschreibung (Vision und Ziele) Der Prozess wurde durchgeführt, um die mittellosen Familien anzusprechen, die vertrieben und nicht vertrieben werden und in einem […]

Die Kinder im Jemen: 6 Jahre Krieg, Angst und Tod!

Im März kommenden Jahres dauert der Genozid am jemenitischen Volk durch die Saudi/Emirates-Kriegskoalition mit Unterstützung der USA sechs Jahre an. Besonders die Kinder im Jemen leiden unter den Folgen dieses Krieges. Seit sechs Jahren sind die Kinder Jemens von Zerstörung, Tod, Verletzungen, Schmerzen, Sorgen und Hunger geprägt, als die Erklärung in Washington abgegeben wurde, am […]

Wie die Belagerung des Jemen den Tod von Tausenden verursacht

Nachdem mehr als fünf Jahre seit Beginn der Militäroperation der saudischen Koalition im Jemen vergangen sind, war die Zivilbevölkerung, wie die Vereinten Nationen feststellten, der größten Katastrophe der Gegenwart ausgesetzt und zielte auf die Infrastruktur ab. Die Ausrichtung auf Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen hatte Konsequenzen, die einige internationale Organisationen, einschließlich Ärzte ohne Grenzen, als katastrophal betrachteten […]

Der Jemen unter der Blockade: die größte humanitäre Katastrophe der Welt.

Der Krieg im Jemen wird bald in sein sechstes Jahr eintreten, seitdem die Saudi Militär Koalition eine See- und Luftblockade gegen den Jemen verhängte. Die Seeblockade verhindert den Import von Waren in das Land und erfordert Frachtkontrolle, bevor Frachtschiffe im Hafen von Al-Hodeidah ankommen, was zu erheblichen Verzögerungen beim Entladen von Schiffen führt. Die Luftblockade verhindert […]

Luftangriffe von Saudi-Arabien geführten Koalition gegen den Affar-Zoll in der Provinz Al-Bayda im Jemen

Am Samstag, den 2. Mai 2020 um Mitternacht, richteten sich mehrere Luftangriffe der von Saudi-Arabien geführten Koalition gegen den Affar-Zoll in der Provinz Al-Bayda im Jemen, der von Dutzenden schwer beladener Lebensmittel-LKWs überfüllt war. Mehrere LKW-Fahrer wurden getötet, viele von denen fehlen und die beladenen LKWs brennen noch. Der Zollhafen von Affar ist der letzte […]