Loading…

Luftangriffe von Saudi-Arabien geführten Koalition gegen den Affar-Zoll in der Provinz Al-Bayda im Jemen

Am Samstag, den 2. Mai 2020 um Mitternacht, richteten sich mehrere Luftangriffe der von Saudi-Arabien geführten Koalition gegen den Affar-Zoll in der Provinz Al-Bayda im Jemen, der von Dutzenden schwer beladener Lebensmittel-LKWs überfüllt war. Mehrere LKW-Fahrer wurden getötet, viele von denen fehlen und die beladenen LKWs brennen noch. Der Zollhafen von Affar ist der letzte […]

Teilnahme der INSAN Organisation im Menschenrechtsrat über die Behinderte Menschen im Jemen infolge der Aggression gegen den Jemen

Das Khiam-Rehabilitationszentrum für Folteropfer macht Ihren geschätzten Rat darauf aufmerksam, dass das Segment der Behinderten aufgrund der Aggression und der Blockade des jemenitischen Volkes zu den am stärksten leidenden Gruppen im Jemen gehört. Statistiken zufolge gibt es im Jemen drei Millionen und achthunderttausend Menschen mit Behinderungen, und es wird erwartet, dass die Zahl aufgrund der […]

Unter dem Motto „Gemeinsam den Krieg gegen den Jemen beenden“ veranstaltete INSAN – Organisation für Menschenrechte und Frieden in Deutschland in Zusammenarbeit mit der Initiative „Stopp the War in Yemen“ am 14. Dezember die Berliner- Jemen Konferenz.

Unter dem Motto „Gemeinsam den Krieg gegen den Jemen beenden“  veranstaltete INSAN – Organisation für Menschenrechte  und Frieden in Deutschland in Zusammenarbeit mit der Initiative „Stopp the War in Yemen“ am 14. Dezember die Berliner- Jemen Konferenz. Die Konferenz wurde von Dr. Abdul Qadir Al-Amadi  moderiert. Zum Beginn hielt Aiman Al-Mansor, Vorsitzender der Organisation Insan, […]

Insan-Organisation für Menschenrechte und Frieden in Deutschland verurteilt den Luftangriff auf die Gefangenen in einem privaten Gefängnis

Insan-Organisation für Menschenrechte und Frieden in Deutschland verurteilt den Luftangriff auf die Gefangenen in einem privaten Gefängnis in der jemenitischen Provinz Dhamar, das unter der Kontrolle des Roten Kreuzes stand und den Koalitionskräften bekannt war, wodurch es zu einer Vielzahl von Todesfällen und Verletzungen kam. Wir fordern die internationale Gemeinschaft und die Menschenrechtsorganisationen auf, dieses Verbrechen […]

Motto Jemen in Vergangenheit und Gegenwart

Unter dem Motto Jemen in Vergangenheit und Gegenwart und unter Beteiligung von INSAN-Organisation für Menschenrechte und Frieden veranstaltete der Kreis Pinneberg in Schleswig-Holstein und ZBBS am Montag, den 24.06.2019 einen Informationsabend zum Jemen. Dabei wurde kurz auf die Verschlechterung der gegenwärtigen humanitären Lage im Jemen infolge der von der saudisch geführten Koalition verübten Aggression und […]

tsApp Image 2019 05 16 at 19.31.30

Insan Für Menschenrechte Und Frieden In Deutschland Verurteilt Die Verbrechen Des Krieges Gegen Die Menschlichkeit Und Gegen Das Jemenitische Volk

Insan für Menschenrechte und Frieden in Deutschland verurteilt die Verbrechen des Krieges gegen die Menschlichkeit und gegen das jemenitische Volk. Das letzte Verbrechen ereignete sich heute, als das von Saudi-Arabien geführte Koalitionsflugzeug auf ein Wohnviertel in der Al-Rakkas-Straße in der jemenitischen Hauptstadt Sanaa abgezielt wurde. Dabei wurden nach Angaben des jemenitischen Gesundheitsministeriums 77 Menschen, darunter […]

Unter dem Motto Grenzenlose Waffenexporte und in Zusammenarbeit mit attac, veranstaltete Insan Organisation am 25.04.2019 in Kiel eine Diskussionsveranstaltung.

Unter dem Motto Grenzenlose Waffenexporte und in Zusammenarbeit mit attac, veranstaltete Insan Organisation am 25.04.2019 in Kiel eine Diskussionsveranstaltung. Zu der Veranstaltung wurde den Schriftsteller, Bundessprecher der Aktion Aufschrei und Friedensaktivist Herr Jürgen Grässlin eingeladen. Von Insan Organisation wurde Herr Mohammed Abo Taleb eingeladen. Beide hielten während der Veranstaltung Vorträge. Die Veranstaltung begann um 18:30 […]

Kiel

Unter Dem Motto Grenzenlose Waffenexporte Und In Zusammenarbeit Mit Attac, Veranstaltete Insan Organisation Am 25.04.2019 In Kiel Eine Diskussionsveranstaltung

Unter dem Motto Grenzenlose Waffenexporte und in Zusammenarbeit mit attac, veranstaltete Insan Organisation am 25.04.2019 in Kiel eine Diskussionsveranstaltung. Zu der Veranstaltung wurde den Schriftsteller, Bundessprecher der Aktion Aufschrei und Friedensaktivist Herr Jürgen Grässlin eingeladen. Von Insan Organisation wurde Herr Mohammed Abo Taleb eingeladen. Beide hielten während der Veranstaltung Vorträge. Die Veranstaltung begann um 18:30 […]